Dipl. Ing. (BA)
Gesellschafter - Geschäftsführer

 

 

 

Was ich Ihnen anbieten kann ...

In mehr als 20 Jahren im IT-Projektgeschäft habe ich einige spannende Erfahrungen sammeln dürfen. Trotzdem ist jeder Kunde und jedes Projekt aufs Neue einzigartig. Technologien, Methoden, Werkzeuge und Organisationen befinden sich in einem ständigen Veränderungsprozess. Die immer noch junge IT Industrie versucht Schritt für Schritt erwachsen zu werden. Ständig werden neue Automatisierungs- und Anwendungsmöglichkeiten erschlossen.

Mit wachsenden Möglichkeiten steigt aber auch der Anspruch an heutige IT Systeme. Komplexeste Anforderungen müssen in kurzer Zeit realisiert werden. Die Königsdisziplin im Projektgeschäft besteht für mich nach wie vor im Requirements Engineering. Und das bedeutet das frühzeitige Sicherstellen von einfachen, tragfähigen und wartbaren Lösungen durch geschickte Handgriffe wie

  • Hinterfragen und Verstehen
  • Sammeln, Abstimmen und Ergebnissichern
  • Abstrahieren und Präzisieren
  • Strukturieren und Konsolidieren
  • Harmonisieren und Vervollständigen
  • Auflösen von Redundanzen und Widersprüchen
  • Aufzeigen von Alternativen
  • Klären von Datenschutzthemen und rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Ableiten von Epics, User Stories, Akzeptanzkriterien
  • Erarbeiten von Lösungsskizzen
  • Verproben durch fachliche Testfälle, Use Cases, MVP, Prototypen

Alles das macht für mich das Übersetzen einer fachlichen Welt in die Sprache der IT aus. Und genau das möchte ich mir "auf die Fahne schreiben". Mein Anspruch ist es, Komplexität bereits auf Anforderungsseite aufzulösen - So früh wie möglich. Das spart kostbare Resourcen und beschleunigt letztlich den gesamten Entwicklungsprozess durch effiziente Nutzung des Paretoprinzips. Falls ich ihr Interesse geweckt habe, sprechen Sie mich gerne an. Meine Kontaktdaten finden Sie hier.

„Das Leben ist einfach, aber wir bestehen darauf, es kompliziert zu machen.“
(Konfuzius, chinesischer Philosoph, vermutlich 551 v. Chr. – 479 v. Chr.)



Anmelden